Urs Odermatt Arnold Odermatt The Odermatt Channel The Odermatt Shop Nordwest Film AG, alte Spinnerei 1, 5210 Windisch, Schweiz, +41 56 442 95 90, mail@nordwestfilm.ch Projekte Inhalt Figuren Director's Notes

alter Regisseur

 

Produzentin

 

Meisterschüler

 

Dramaturg

 

 

 

Frau Kramer

 

Bernstein

 

Nana

 

Irma Allenstein

 

Eddie Lewis

 

Sam

 

Bürgermeister Kraft

 

Fabrikant Lohmann

 

Holger

 

Rüdiger und Winfried

 

Frau Niemann

mit Schreibblockade

 

wackelt mit dem Hintern

 

will nach oben

 

zur Zeit trocken

 

*

 

Inhaberin des Edeka-Ladens

 

Vater von Frau Kramer, steinalt

 

Tochter von Frau Kramer, straßenköterblond

 

Friedensdemonstrantin, wohnsitzlos aus Überzeugung

 

schwarzer Offizier der U.S. Army

 

dicker irischer Chauffeur in Eddie Lewis’ dickem Chevrolet

 

„Kalle“ für seine Freunde

 

Besitzer der bankrotten Bildröhrenfabrik Odenwald

 

kettenrauchender „Krug“-Wirt

 

Bernsteins Kumpanen, seit immer in Rente

 

Kundin bei Frau Kramer

 

*

Schmollbach, eine kleine Gemeinde, ein paar Jahre vor Gorbatschow

 

*

 

In Deutschland waren hundertzwanzig amerikanische Pershing-II-Mittelstreckenraketen stationiert. Sie konnten aus Süddeutschland in knapp fünf Minuten Ziele in der westlichen UdSSR (heute Weißrußland und Ukraine) mit einer Treffgenauigkeit von fünfzig Metern treffen und eigneten sich für einen atomaren Erst- bzw. Enthauptungsschlag.

 

Die Friedensbewegung demonstrierte 1981–1984 gegen die Stationierung von Pershing-II-Raketen in Deutschland, allein am 10. Oktober 1981 demonstrierten im Bonner Hofgarten mehr als 300’000 Personen.

Der Dramaturg blättert im Produktionsdosier und schüttelt den Kopf.

 

Dramaturg

„Sehr geehrtes Fräulein Zeier...“ Kein Wunder, bekommst du nie keine Förderung.

 

alter Regisseur

Doppelte Verneinung.

 

Dramaturg

Für die Begriffstutzigen.

 

alter Regisseur

Sie will es so.

 

Dramaturg

Nett?

 

alter Regisseur

Bläst nicht. Beißt ab. Fräulein Zeier ist ledig.

 

Dramaturg

Wo kommen wir hin, wenn jeder selbst bestimmt, wie er angesprochen wird?

 

alter Regisseur

Tugend-Nazi.

 

Dramaturg

Ego-Sozi.

 

alter Regisseur

Waffenruhe!

 

Dramaturg

Man foult. Man tritt nach. Alles im grünen Bereich.

 

alter Regisseur

Was noch?

 

Dramaturg

Du streichst „Neger“. Sonst bin ich wieder der Neger. Dann siehst du einen wilden Neger tanzen!

 

alter Regisseur

Ich schreibe „N-Wort“.

 

Dramaturg

Männer denken, du meinst „Nutte“.

 

alter Regisseur

Solange Politikerschweine Alte „Senioren“ nennen, nenne ich Neger „Neger“.

 

Dramaturg

Alle nennen Senioren „Senioren“.

 

alter Regisseur

Nenn mich Alten „Senior“.

 

Dramaturg

Senior.

 

Der alte Regisseur verpaßt dem Dramaturgen eine knallende Ohrfeige.

 

DIe Pause ist zu lang.

 

Dramaturg

Du hast recht, Alter. „Senior“ ist ein Schimpfwort.

Die Neger kommen